4 gute Gründe um auf ein Akku Modell umzusteigen

In den letzten Jahren hat sich einiges im Bereich der Akkutechnologie getan. Mehr und mehr Gartengeräte werden mittlerweile auf Akkus umgestellt und bieten eine vollwertige Alternative zu den kabelgebundenen Werkzeugen.

Freiheit ohne Kabel

Der größte Vorteil ist, dass man ohne das lästige Stromkabel auskommt. Dabei hat man nicht nur die größtmögliche Freiheit sondern auch mehr Sicherheit. Leider ist es schon allzu oft vorgekommen, dass jemand ausversehen in das Stromkabel geschnitten hat.

Leichte Akkus

Auch die Zeiten der schweren Nickel-Blei Akkus sind vorbei. Mit der Lithium-Ionen Technologie sind leichtere und leistungsfähigere Akkus möglich. Einige Modelle mit sind sogar leichter als ihre kabelgebundenen Brüder.

Perfekte Balance

Bei vielen Geräten ist der Akku so angebracht, dass er das perfekte Gegengewicht zur Schneide darstellt. Die Heckenschere ist somit am Griffstück ausgewogen und ermöglicht ein angenehmes und genaues Arbeiten. Eine Eigenschaft, die ich persönlich sehr schätze.

Benzin hat ausgedient

Grade gegenüber einem benzinbetriebenen Modell kann die Akku-Heckenschere glänzen. Sie ist:

  • leichter und handlicher
  • abgasfrei
  • viel leiser



Größeres Bild
Additional Images:

Bosch DIY Akku-Heckenschere AHS 54-20 LI, Akku, Ladegerät, Karton (36 V, Akkuladezeit 45 Min, Schwertlänge: 540 mm, Messerabstand: 20 mm, 3,5 kg)


Features: Die Akku-Heckenschere AHS 54-20 LI - kabellos für mehr Bewegungsfreiheit beim Heckenschneiden, Geeignet für hohe Hecken - auch über 2m, Schneidet problemlos alle Äste bis 25 mm Durchmesser durch die Sägezähne am vorderen Bereich, Schnitte entlang von Mauern und Boden dank Messerschutz möglich, Kontinuierliches Schneiden durch elektronisches Anti-Blockier-System, Optimal für längere Arbeiten dank einer Laufzeit von bis zu 50 min, Lieferumfang: AHS 54-20 LI, Akku, Ladegerät, Karton
Preis: EUR 299,99
Neu ab: EUR 216,00 Auf Lager

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>